Mikromosaik Brosche aus Italien King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch

Mikromosaik-Brosche-aus-Italien-King-Charles-Spaniel-um-1860-Micromosaic-Brooch-01-ywz
Mikromosaik Brosche aus Italien King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch
Mikromosaik Brosche aus Italien King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch
Mikromosaik Brosche aus Italien King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch
Mikromosaik Brosche aus Italien King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch
Mikromosaik Brosche aus Italien King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch

Mikromosaik Brosche aus Italien King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch
Mikromosaik Brosche aus Italien: King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch. Auf den Hund gekommen. Antike Brosche mit Mikromosaik eines Spaniels, Italien um 1860. Reisende aus Rom brachten besonders gerne Mikromosaike mit Darstellungen der berühmten Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt mit nach Hause. Das aber auch andere Motive gefragt waren, beweist die vorliegende niedliche Brosche. Das Mikromosaik aus kleinen Glastesserae in schwarzem Glas zeigt uns das detailreiche Porträt eines kleinen Hundes. Der Spaniel sitzt auf einem blauen Kissen mit goldenen Troddeln und erscheint vornehm. Es handelt sich um einen sogenannten King-Charles-Spaniel, eine Rasse, die seit dem englischen König Charles I. Ein vermutlich englischer Reisender war es auch, der das ovale Mosaik mit über die Alpen brachte. Erst dort wurde es, wie es bei Mikromosaiken häufig geschah, mit einer schlichten Fassung aus vergoldetem Pinchbeck versehen. Als Brosche zu tragen, war das Stück Ausweis einer Grand Tour nach Italien und zugleich Ausdruck von Tierliebe und royaler Gesinnung. Die um 1860 entstandene Brosche ist ein wunderbares, dekoratives Schmuckstück im seltenen Medium des Mikromosaiks mit anrührender Hundedarstellung. Sie die entsprechenden Mosaike mit Darstellungen von Spanieln bei Roberto Grieco/Arianna Gambino: Roman Mosaic. L’arte del micromosaico fra’700 e’800, Mailand 2001, auf Seite 62f, mit Beispielen aus verschiedenen römischen Sammlungen. Mikromosaik aus Glas in Onyxglas (4,2 x 5,1 cm) Fassung aus vergoldetem Pinchbeck. 5,3 x 6,2 cm. Sehr gut mit minimalen Haarlinien rückseitig. Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt. Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen. Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis. The item “Mikromosaik Brosche aus Italien King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch” is in sale since Monday, February 13, 2017. This item is in the category “Antiquitäten & Kunst\Antikschmuck\Schmuck & Accessoires\Broschen\Gold”. The seller is “hofer-antikschmuck” and is located in Berlin. This item can be shipped worldwide.
Mikromosaik Brosche aus Italien King Charles Spaniel um 1860 Micromosaic Brooch

Comments are closed.